Aus Individuen eine Gemeinschaft bilden

Teambuilding mit den 5. Klassen in Idingen

Wie wird eigentlich aus einer Gruppe von vielen einzelnen Schülern eine echte Klassengemeinschaft? Am besten durch gemeinsames Handeln und Gemeinschaftserlebnisse. Also ging es für unsere beiden 5. Klassen der Realschule Munster zusammen mit ihren Klassenlehrern in der Zeit vom 18. auf den 19. November auf den Jugendhof in Idingen bei Bad Fallingbostel. Ziel dieser Fahrt war das „Teambuilding“, bei dem die Klassen durch kooperative Aufgaben gemeinsam Lösungen finden mussten, um diese erfolgreich zu meistern. In zwei Gruppen wurden die Klassen an beiden Tagen von den Teamern des Jugendhofes Idingen begleitet und angeleitet. Auf dem Programm stand u.a. der sogenannte Niedrigseilgarten, den die Kinder nur mit gegenseitiger Unterstützung bewältigen konnten- was ihnen erfolgreich gelang. Abgerundet wurde der erste Tag mit einem gemeinsamen Kinoabend im Kinosaal. Des Weiteren mussten die Schülerinnen und Schüler ihr Geschick in weiteren Aufgaben unter Beweis stellen und dabei individuelle Lösungen finden, damit sie diese schaffen. Das anschließende Feedback der Schüler des Jahrgangs 5 fiel übereinstimmend positiv aus und der Wunsch eines erneuten Besuchs auf dem Jugendhof wurde bereits geäußert..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.